Pixabay – kostenlose Bilder für Social Media und Web

Pixabay - kostenlose Bilder im Netz

Wer kennt das nicht – kostenlose und doch qualitativ hochwertige Bilder für seine Website, Blog oder Social Media Präsenz zu finden. Es gibt dazu einige Stock Foto / Bilder Archive im Netz. Leider ist bei den meisten laut Lizenzbedingungen die Verwendung auf Plattformen wie Facebook verboten.

Pixabay – kostenlose Bilder für Social Media und Web

Eine Lösung für dieses Problem bietet die Foto Community Pixabay. Man kann alle Bilder dieser Website kostenlos und ohne Quellenangabe für private und kommerzielle Zwecke verwenden – sowohl online als auch für Print-Medien UND auch auf sozialen Plattformen. „Die Bilder Pixabay sind gemeinfrei (Public Domain) entsprechend der Verzichtserklärung Creative Commons CC0. Soweit gesetzlich möglich, wurden von den Bildautoren sämtliche Urheber- und verwandten Rechte an den Bildern abgetreten. Die Bilder unterliegen damit keinem Kopierrecht und können – verändert oder unverändert – kostenlos für kommerzielle und nicht kommerzielle Anwendungen in digitaler oder gedruckter Form ohne Bildnachweis verwendet werden.“ (siehe Nutzungsbedingungen von Pixabay und den Hinweis zur Verwendung auf Facebook

Wie funktioniert nun Pixabay?

Die kostenlose Bilder Community Pixabay funktioniert, wie der Name schon erahnen lässt, nur durch die Mitwirkung der Mitglieder! Jeder kann dort einen Account erstellen und seine eigenen Bilder kostenlos zur Verfügung stellen. 

Eine neue Mitgliedschaft ist schnell erstellt. Auf der Startseite von Pixabay klickt man rechts oben in der Menüleiste auf die Schaltfläche „Neu anmelden“ – es erscheint eine Seite zur Registrierung:

Registrierung Pixabay

Es ist nun eine Anmeldung per Facebook, Google, Windows Live oder per Email möglich! Ist das Formular ausgefüllt und abgeschickt, erhält man eine Email zur Bestätigung der Mitgliedschaft. Durch Anklicken des Aktivierungslinks ist der Account aktiv und man wird aufgefordert, doch gleich mal 10 Bilder hochzuladen (freiwillig) und seine Profildaten zu füllen.

Anmerkung: Alle Bilder, die von Mitgliedern hochgeladen werden, werden durch Pixabay auf Inhalt und Qualität geprüft und dann erst öffentlich freigegeben!

Sind die Profildaten gefüllt, kann es losgehen! Rechts oben befindet sich das Hauptmenü, das selbsterklärend ist. Über die Schaltfläche „Suchen“ im oberen linken Bereich kommt man mit eingegebenen Suchbegriffe schnell ans Ziel. Hier kann noch aus verschiedenen Formaten und Bildtypen ausgewählt werden!

Bitte aufpassen: Die erste Zeile der Ergebnisse sind eingeblendete Bilder der Plattform „shutterstock“ – darunter befinden sich die Bilder der Plattform Pixabay.

Suchergebnisse Pixabay

Hat man ein passendes Bild gefunden, kann dieses angeklickt, favorisiert, geteilt, geliked (Wow!), kommentiert und in verschiedenen Größen am eigenen Rechner gespeichert werden. Rechts erscheint das Mitglied, von dem das Bild stammt und eine Vorschau weiterer Bilder zum gesuchten Thema. Es besteht auch die Möglichkeit, eine persönliche Nachricht an den Fotografen zu senden, ihm zu folgen und über die Schaltfläche „Kaffee“ an Pixabay einen freiwilligen Betrag zu spenden, wenn man will!

Einzelnes Bild auf Pixabay

Download Bild von Pixabay

Anmerkung: Ist man in Pixabay nicht registriert, können trotzdem die Bilder der Plattform verwendet werden. Es ist jedoch erforderlich, beim Download einen Code zur Bestätigung einzugeben! Wir raten auf alle Fälle zu der kostenfreien Mitgliedschaft, da der Dienst nur von aktiven Mitgliedern lebt!

Wir wünschen viel Spaß mit Pixabay und den Bildern dort! Und, gefällt Euch diese Community? Habt Ihr noch Fragen? Wir beantworten diese gerne im Kommentar!

Update 05.02.14: Pixabay hat noch einmal ausdrücklich bestätigt, dass alle Bilder privat UND kommerziell OHNE Quellenangabe verwendet werden dürfen. Hier ein Foreneintrag zum Nachlesen http://pixabay.com/de/forum/fragen-und-antworten-19/gefahrlose-verwendung-der-bilder-308/?last#footer 

6 Comments on “Pixabay – kostenlose Bilder für Social Media und Web”

  1. Swen-William Bormann

    Danke für den tollen Tipp 2Fcommunication-Team, gleich für meinen neuen Blogbeitrag umgesetzt.

    Mit den besten mentalen Erfolgsgrüssen,
    Swen-William Bormann 😉 Wenn Du es träumen kannst, dann kannst Du es auch: „Einfach tun“!

    P.S.: Gezwitschert habe ich es auch – als kleines Dankeschön!

  2. Tina Gallinaro

    Vielen Dank für den Beitrag- den Link zu diesem Artikel habe ich prompt in meinem Beitrag Soziale Netzwerke, Blogs und lizenzfreie Bilder für Blogbeiträge eingepflegt 😉
    Liebe Grüße aus Biberach 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

XHTML: Sie können beim Kommentieren folgende Tag-Elemente verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>