Link-Vorschaubilder auf Facebook – so gehts richtig!

Link-Vorschaubilder auf Facebook - so gehts richtig!

Vor einigen Monaten hat Facebook im Newsfeed die Thumbnails für geteilte Links verändert. Sie werden nun prominenter dargestellt und fallen dem Facebook-Nutzer mehr ins Auge, wenn man ein paar grundsätzliche Dinge auf der Website oder am Blog beachtet.

Link-Vorschaubilder auf Facebook – eine kleine Anleitung!

Bei der Fülle an Inhalten im Newsfeed ist es äußerst wichtig, mit seinen Postings herauszustechen und aufzufallen. Dabei helfen tolle Bilder in der richtigen Größe. Leider haben einige Website- und Blogbeteiber dies noch nicht umgesetzt, was sehr schade ist. Uns fallen immer wieder Postings im Newsfeed wie folgt auf:

Blogartikel ohne Optimierung des Vorschaubildes

 

Bei diesen Postings wurden am Blog die Größen der Beitragsbilder nicht optimiert – sie sind zu klein und werden somit in der Größe 154 x 154 oder 90 × 90 auf Facebook angezeigt! Schade!

Im Gegensatz dazu hier ein positives Beispiel:

Blogartikel MIT Optimierung des Vorschaubildes

Hier wurde bei der Erstellung des Blogartikels die richtige Größe verwendet!

Was muss man also beachten, damit das Vorschaubild bei Links im Newsstream optimal in der Größe 484 x 252 Pixel auf Desktops und mit 560 × 292 Pixel auf mobilen Geräten angezeigt wird?

Ganz einfach:

Facebook empfiehlt eine optimale Größe der Beitragsbilder auf Eurer Website oder Blog von 1200 x 630 Pixel, eine Mindestgröße jedoch von 600 x 315 Pixel, ist das Bild kleiner, wird es zwar noch angezeigt, aber viel kleiner – wie oben beschrieben! Das Seitenverhältnis des Bildes sollte 1:1,91 betragen – d.h. Ihr nehmt die Höhe des Bildes und multipliziert es mit 1,91, um die Breite zu erhalten. Werden diese Merkmale beachtet, wird das Bild voll als Vorschaubild im Facebook Newsstream übernommen!

Wenn Ihr quadratische Bilder verwendet, dann mindestens in der Größe von 600px –  besser 1200 x 1200 Pixel – Facebook beschneidet dann  automatisch das Bild oben und unten, um wieder auf die Maße der Vorschaubilder im Newsfeed zu kommen – also am Besten gleich ein Bild im Verhältnis 1:91 verwenden!

Fazit – unbedingt in Zukunft diese Größen beachten! Wer dies nicht tut, hat einen enormen Nachteil auf Facebook, da diese Links kaum mehr angeklickt werden!

TIPP: Ein tolles Programm zum Erstellen von Beitragsbildern ist CANVA. Ausprobieren lohnt sich! 

Social Media Manager - Ausildung - zertifizierter Lehrgang in Zusammenarbeit mit dem KnowCenter an der TU Graz

Womit erstellt Ihr Eure Betragsbilder?

Habt Ihr dazu eine spezielle Software?

Wir freuen uns auf eure „Geheim-Tipp“ in den Kommentaren!

 

 

1 Comment on “Link-Vorschaubilder auf Facebook – so gehts richtig!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

XHTML: Sie können beim Kommentieren folgende Tag-Elemente verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>